Menü
icon
Warenkorb Artikel: 0
Zwischensumme 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Pizza-Teig Backmischung Dr. Almond

200 g Backmischung für ca. 1 Backblech Pizza-Teig Pizzaboden mit wenig Kohlenhydraten

Pizza-Teig Backmischung Dr. Almond

200 g Backmischung für ca. 1 Backblech Pizza-Teig Pizzaboden mit wenig Kohlenhydraten

6,99 Euro
Inkl. 7% MwSt.
Grundpreis 34,95 Euro pro 1 Kilogramm (kg)

Lieferzeit: 1-2 Werktage

inkl. Mwst. zzgl. Versand 34,95 € / 1 kg
Verfügbar Lieferzeit: sofort lieferbar
+ -
Beschreibung
Beschreibung
Details und Nährwerte
Details und Nährwerte

Diese MIschung für einen hellen und mild schmeckenden Pizza-Teig von Dr. Almond reicht für 2 runde Pizzaböden (Durchmesser 30cm) oder ein großes Blech Pizza-Teig.
Dank der Pizza-Teig-Backmischung können Sie auch während der Low Carb* Diät und bei figurbewußter Ernährung mit gutem Gewissen Pizza genießen, denn 1/4 Backblech Pizzaboden enthält nur 1,2g Kohlenhydrate!
Der Pizza-Teig ist glutenfrei, laktosefrei und enthält kein Soja. Er wird nicht mit Hefe zubereitet, kann aber mit Hefe versetzt werden, wenn dies gewünscht ist. Eine Anleitung für die Zubereitung mit Hefe befindet sich auf der Packung (Hefe ist nicht enthalten).
Dr. Almond Pizza-Teigist kinderleicht und schnell zuzubereiten: die Pizza-Teig-Mischung wird mit Wasser angerührt und zu einem glatten Teig verarbeitet. Diesen rollen Sie einfach auf dem Blech aus und backen ihn vor. Danach wird der Teig Ihren Wünschen entsprechend belegt und die Pizza fertig gebacken.
Der vorgebackene Teig kann auch eingefroren werden - so haben Sie jederzeit einen fertigen Pizzaboden zur Hand.
Mit leckeren Zutaten belegt ist diese Pizza ein kohlenhydratarmes Gedicht - wir empfehlen als Sauce für den Belag den kohlenhydratarmen Ketchup von Walden Farms, Heinz Ketchup oder den Burkhardt Diät-Ketchup.
Die Mischung für Pizza-Teig kann auch für die Zubereitung von PIzza-Brötchen verwendet werden ...

Inhalt: 200 g Backmischung Pizza-Teig Dr. Almond reicht für ca. 1 großes Backblech (44 x 36 cm) oder zwei runde PIzzen (Durchmesser 30cm)

Hersteller: Charrak Nutrition GmbH, Carl-Benz-Strasse 2a, 67240 Bobenheim-Roxheim

Zubereitung


Zubereitungshinweise für 1 großes Blech Pizzaboden (44 x 36 cm) oder 2 runde Pizzen Ø 30 cm:

  1. Heizen Sie den Backofen auf 190°C vor.
  2. Geben Sie 350 ml Wasser in eine Rührschüssel und geben Sie unter ständigem Rühren die Backmischung (200 g) hinzu. Die Mischung ca. 1 Minuten zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Backpapier in der gewünschten Pizzagröße auf der Arbeitsfläche auslegen und mit Olivenöl bestreichen und den Teig darauf legen. Hände mit etwas Wasser anfeuchten oder mit Olivenöl benetzen und den Teig (mit einer Teigrolle) in die gewünschte Form ausbreiten / rollen. Wenn er an der Rolle hängen bleibt, kann Frischhaltefolie darüber gelegt werden, um das Kleben zu unterbinden. Den Teig mit dem Backpapier auf ein Backblech oder PIzzabodenblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen, in den Backofen schieben.
  4. Den Teig bei 190 °C vorbacken bis der Boden goldbraun ist. Bei Umfluft ca. 15–20 min, Ober-/Unterhitze ca. 20–25 min backen.
  5. Das Blech mti dem vorgebackenen PIzzaboden aus dem Ofen nehmen und kurz vom Backpapier lösen, wieder auflegen. Den Pizzaboden mit Tomatensauce oder alternativem Aufstrich bestreichen, mit den gewünschten Zutaten belegen und bei 190 °C fertig backen: Umfluft ca. 15–20 min, Ober-/Unterhitze ca. 20–25 min.

Weitere Zubereitungs- oder Verwendungstipps:

  • Der Teig kann noch mit Gewürzen wie Chili, Knoblauch, Oregano o.ä. verfeinert werden.
  • Vorgebackener PIzzaboden kann für mindestens 6 Monate eingefroren werden. Für die spätere Zubereitung könne Sie den gefrorenen Boden nach Wunsch belegen und wie zuvor angegeben fertig backen.
  • wer den Pizzaboden etwas dicker und luftiger mag: den gesamten Teig auf 32 cm Ø ausrollen und 20 – 25 min in einer Pfannenform vorbacken. Den Boden reichhaltig belegen und für 20 – 25 min im Backofen fertig backen.
  • wer den Pizzaboden dünn und knusprig mag: die Backmischung mit nur 300 ml Wasser zubereiten, den Teig mit Olivenöl bestreichen und die Vorbackzeit um ca. 5 min erhöhen. Der Belag sollte keine Zutaten enthalten, die viel Flüssigkeit verlieren.
  • für die Zubereitung mit Hefe einen Beutel Trockenhefe oder 1/2 Würfel Frischhefe mit 1/2 TL Honig oder Zucker in 350 ml warmem Wasser (max. 40 °C) auflösen und die Flüssigkeit 30 min zugedeckt stehen lassen. Es bildet sich ein SChaum auf der Flüssigkeit (Gärungsprozess). Dann die Backmischung zugeben und wie oben beschrieben zu einem PIzzateig weiterverarbeiten. Der zur Aktivierung der Hefe zugesetzte Zucker oder Honig wird von der Hefe vollständig abgebaut.
  • Für die Zubereitung von knuprigen Pizzabrötchen den wie oben beschrieben zubereiteten Teig zu einem Rechteck ausrollen und mit Reibekäse, Kräuterbutterflocken oder z.B. Thunfisch bestreuen. Dann den Teig aufrollen und die Rolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die einzelnen Röllchen hochkant auf Backpapier setzen und bei 190 °C ca. 20 – 30 min backen.

* Low Carb bedeutet, dass das Produkt im Vergleich zu herkömmlichen Produkten mindestens 30% weniger Kohlenhydrate liefert.

Inhaltsstoffe


Mandelmehl, Goldleinmehl (teilentölt), Eiklarpulver aus Freilandhaltung, Flohsamenschalen, Zitrusfaser. Enthält weniger als 2 % von: Backtriebmittel Natriumhydrogencarbonat, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure (Vitamin C), Säuerungsmittel natürliches Gluconolacton und Kaliumtartrat (Weinstein), Ur-Salz.

Nährwerte


Nährwertangaben Pizza-Teig Backmischung Dr. Almond

  pro 100g frischer Teig pro 1/4 Blech gebackener Pizzaboden ohne Belag
Energie: 135 Kcal / 565 KJ 185 Kcal / 777 KJ
Fett:
- davon gesättigte Fettsäuren:
7,8 g
0,7 g
10,7 g
1,0 g
Kohlenhydrate:
- davon Zucker:
0,9 g
0,8 g
1,2 g
1,2 g
Ballaststoffe: 11,9 g 16,3 g
Eiweiß: 10,3 g 14,2 g
Salz: 1,4 g 1,9 g
Menu
Go To Top